FIDA-Broschüre ist da

Wir brauchen Chancengleichheit – und die EU fördert das Projekt FIDA, was für „Frühe Integration drittstaatsangehöriger Frauen und Förderung ihrer Chancengleichheit“ steht. Am 30. Juni 2020 wurde das Projekt nach zwei Jahren erfolgreich abgeschlossen. „Vorbilder schaffen“ und „Ehrenamt fördern“ waren die Grundideen des Projektes, um wirkungsvoll Frauen aus Drittstaaten das Recht auf Chancengleichheit aufzuzeigen, welches in unserem Demokratieverständnis fest verankert ist und worauf wir alle stolz sein können. Die ehrenamtlich tätigen Multiplikatorinnen, sog. Talente, haben das Gelernte durch kontinuierliche Workshops an andere Frauen weitergegeben. Der größte Wunsch der neu zugewanderten Menschen ist es nämlich, so schnell wie nur möglich in Deutschland anzukommen. Dafür braucht es den ersten Schritt, die Wahrnehmung von Chancen zu erhalten. Die vorliegende Broschüre möchte Sie gern dazu einladen, die Arbeit von FIDA an den Standorten Augsburg, Ingolstadt und Bielefeld kennenzulernen.

Kontakt


IN VIA Augsburg e.V.
Katholischer Verband für
Mädchen- und Frauensozialarbeit
in der Diözese Augsburg

Mittlerer Lech 5
86150 Augsburg

Tel.: 0821 450 422 17

info@invia-augsburg.de