IN VIA Augsburg e.V.
Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit
in der Diözese Augsburg

MiA

Migrantinnen einfach stark im Alltag

Die MiA-Kurse sind ein niederschwelliges Sprachangebot, das sich an schon länger in Deutschland lebende und neu eingereiste ausländische Frauen richtet. Die Kurse unterstützen die Migrantinnen, ihre Stärken zu erkennen und ermutigen sie, ihr Leben in Deutschland selbstbewusst zu gestalten.

Für die Teilnahme am Kurs sind keine Kenntnisse der deutschen Sprache erforderlich. Die Kursinhalte werden an den Bedarfen der Migrantinnen ausgerichtet. Das Lernen geschieht ohne Druck und Prüfungen

Die MiA-Kursleitungen sind weiblich und können häufig dank eigener Migrationserfahrung schnell Zugang zu den Teilnehmerinnen finden. Ihre Erfahrungen dienen für die Kursteilnehmerinnen oft auch als positives Beispiel für die eigene Lebensgestaltung. 

Die MiA-Kurse beschäftigen sich u.a. mit Fragen aus den Lebenswirklichkeiten der Frauen mit:

  • Lebensplanung
  • Leben im Alltag
  • Familie
  • Gesundheit
  • Kindergarten
  • Schule
  • uvm.

Ein MiA - Kurs umfasst 34 Zeitstunden. Es können maximal drei Kurse mit insgesamt 102 Stunden besucht werden. Die Teilnahme an den MiA- Kursen ist kostenlos.

 

 Logo BMI