Bahnhofsmission Lindau

Willkommen bei der Bahnhofsmission in Lindau!

Hilfe für Reisende und Hilfesuchende

Die Seele des Lindauer Bahnhofs hat ihren Platz am Gleis 1. Hier findet man das kleine Büro der Bahnhofsmission. Die Einrichtung betreiben IN VIA Augsburg e.V. und die Diakonie Kempten Allgäu seit Januar 2020 gemeinsam.

Unsere MitarbeiterInnen kümmern sich um alle, die am Lindauer Bahnhof Hilfe brauchen: Mütter mit viel Gepäck, umsteigende Senioren, Rollstuhlfahrer oder blinde Reisende sind oft dankbar für die freundliche und unaufdringliche Unterstützung.

Kontakt: Bahnhofsmission Lindau

Bahnhof 1c, 88131 Lindau/Bodensee

Tel.:    0152 52006244
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auch beim Verlust von Gepäck und in anderen Stresssituationen werden unsere MitarbeiterInnen aktiv. Sie beruhigen die Reisenden, telefonieren dem Koffer hinterher und helfen schon mal mit einer Fahrkarte aus. Sie schenken heißen Kaffee aus, haben ein offenes Ohr für Kummer, vermitteln Notunterkünfte und bieten unbürokratische Unterstützung, wo sie können. 

Seit September 2019 gibt es für Menschen in Notsituationen die Möglichkeit Wäsche zu waschen und sich zu duschen. 

Seit fast 100 Jahren gibt es die Lindauer Bahnhofsmission. Ihre Arbeit war zu allen Zeiten wichtig – und ist es noch. Möglich ist die Hilfe am Bahnhof nur durch das Engagement unserer ehrenamtlich tätigen Mitarbeiterinnen und deren fest angestellten Leiterin.

Spendenkonto:     IBAN:    DE43 7509 0300 0100 2170 34   -    BIC:  GENODEF1M05     - LIGA Bank

Logo Bahnhofsmission