Warum Projekte?

„Gemeinsam unterwegs sein“ – das steht für unseren Einsatz für die Menschen, die wir begleiten und unseren Beitrag für eine solidarische und vielfältige Gesellschaft. Ein besonderes Anliegen unseres Verbandes ist das Engagement für Mädchen und Frauen. In Projekten erarbeiten wir neue Konzepte, schließen Kooperationen und entwickeln stetig unsere Methoden weiter.

Förderung.  Unsere Projekte werden von verschiedenen Förderern unterstützt. Sie ermöglichen uns, dass die Programme für Mädchen und Frauen vor allem vergünstigt angeboten werden können.

Zukunftsstark. Wir entwickeln Projekte für Mädchen und Frauen, um für sie einen geschützten Raum zu schaffen, in dem sie sich stärken und wachsen können. Das ist ein Ziel unserer Projekte - wir unterstützen Mädchen und Frauen stark für die Zukunft zu werden!

Unterstützung. Um Mädchen und Frauen nachhaltig zukunftsstark zu machen und die Kosten für die Teilnehmerinnen niedrig zu gestalten, benötigen wir Spenden.

Nachhaltigkeit. Unsere Konzepte sind präventiv ausgelegt. Mädchen und Frauen, die sich bei uns engagieren, erfahren Persönlichkeitsstärkung und Selbstbehauptung. Wir als IN VIA geben den Mädchen und Frauen eine Stimme. Unsere Angebote sind an ihren Bedarfen ausgerichtet. Eigene Potentiale und Fähigkeiten können genutzt und in unsere Gesellschaft eingebracht werden, das solidarische Miteinander wird gefördert.

Kontakt


IN VIA Augsburg e.V.
Katholischer Verband für
Mädchen- und Frauensozialarbeit
in der Diözese Augsburg

Mittlerer Lech 5
86150 Augsburg

Tel.: 0821 450 422 17

info@invia-augsburg.de